VIDEO
23/01/2017 07:02 CET | Aktualisiert 07/05/2017 08:32 CEST

Eine Mutter baute ein Haus nur mit Hilfe von Youtube-Videos - so sieht es aus

Cara Brookins, eine vierfache Mutter aus einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Arkansas, musste in ihren beiden Ehen Schlimmes erleben: Drohungen und häusliche Gewalt standen an der Tagesordnung.

Für ein fertiges Haus reichte ihr Geld nicht

Als einer ihrer Ex-Männer sie und ihre Kinder auch noch stalkte, plante sie einen Neubeginn. Sie suchte nach einem neuen Haus für sich und ihre vier Kinder. Für ein fertiges Haus reichte ihr Geld nicht aus, also kaufte sie zunächst ein Stück Land. Von einer Bank bekam sie einen Kredit, mit dem sie alle Baumaterialien kaufen konnte.

Keiner in der Familie wusste, was bei einem Hausbau zu tun ist

Das Problem: Für Handwerker und Bauarbeiter war danach nichts mehr übrig. Da niemand aus ihrer Familie wusste, was bei einem Hausbau eigentlich zu tun ist, schaute sich die Familie zahlreiche YouTube-Tutorials an.

Das Ergebnis seht ihr oben im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ame)