POLITIK
20/01/2017 18:48 CET | Aktualisiert 20/01/2017 18:51 CET

Michelle Obamas Gesicht spricht Bände - und die Menschen fühlen mit ihr

Michelle Obamas Gesicht spricht Bände - und die Menschen fühlen mit ihr
Getty/Reuters
Michelle Obamas Gesicht spricht Bände - und die Menschen fühlen mit ihr

Michelle Obama ist eine Frau, deren Lächeln, deren Lachen kraftvoll ist, ansteckend, mächtig.

Umso mehr fiel auf, dass die Gattin des scheidenden US-Präsidenten Barack Obama während der Feierlichkeiten zur Amtsübergabe an Donald Trump öfter so richtig kritisch dreinsah.

Die Fotos wurden tausendfach im Netz geteilt. Und die User fühlten mit ihr.

Auf einem Foto sieht es so aus, als sage Hillary Clinton: "Glaubst du, diese Scheiße ist wahr?" Und Michelle Obamas Gesicht ist die Antwort.

Manche glauben, die Mimik sei das Highlight des Tages gewesen:

"Du und 65 Millionen Menschen" finden den Tag schrecklich, besagt ein anderer Tweet:

Dazu passt, dass Michelle Obama eher irritiert wirkte, als ihre die neue First Lady, Melania Trump, ein Geschenk überreichte:

Die Journalisten des "Independent" jedenfalls finden, dass die Mimik den Tag ganz gut zusammengefasst hat: