VIDEO
20/01/2017 06:28 CET | Aktualisiert 22/01/2017 08:11 CET

Wer diesen Garten betritt, muss genau aufpassen,was er anfasst – sonst kommt er nicht mehr lebend heraus

Er gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Grafschaft von Nord-England und zieht jährlich über 600.000 Besucher an. "Diese Pflanzen können töten!", steht auf dem schwarzen Eingangstor, daneben prangt ein Totenkopf. Das Schild soll warnen.

Denn wem Einlass gewährt wird, der betritt den "Poison Garden" von Alnwick, den wohl gefährlichsten Garten der Welt.

Im Video oben seht ihr mehr.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(lp)