ENTERTAINMENT
15/01/2017 03:42 CET | Aktualisiert 15/01/2017 16:50 CET

Nicht mal der Nebel ist echt: So führt RTL alle Dschungel-Fans vor

Bei der RTL-Fernsehshow "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" müssen die prominenten Kandidaten einige Wochen im Dschungel in Australien überleben.

Schlafen unter freiem Himmel, Kakerlaken-Essen als Dschungelprüfung und gefährliche Tiere als Camp-Eindringlinge - der Zuschauer bekommt den Eindruck, als ob den "Promis" im Dschungel nichts erspart bleibt. Doch wie echt ist das Camp eigentlich? Eins ist klar: In der RTL-Show wird viel inszeniert.

Wie RTL bei Dr. Bob, den wilden Tieren im Camp und sogar dem Nebel trickst, seht ihr oben im Video.


Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png