ENTERTAINMENT
13/01/2017 02:55 CET | Aktualisiert 13/01/2017 05:41 CET

"DSDS"-Jurorin Shirin David empört Fans mit arrogantem Kommentar

"Wie ein kleines Mädchen"": "DSDS"-Jurorin empört Fans mit arrogantem Kommentar
Andreas Rentz via Getty Images
"Wie ein kleines Mädchen"": "DSDS"-Jurorin empört Fans mit arrogantem Kommentar

In den sozialen Netzwerken ist sie derzeit das Thema Nummer eins, immer wenn es um "Deutschland sucht den Superstar" geht: Neu-Jurorin Shirin David. Der Youtube-Star muss dabei jedoch vor allem Spott einstecken.

Die Zuschauer machen sich regelmäßig über Shirin lustig: über ihre Perücken, ihr Makeup, ihre wenig geistreichen Kommentare und ihre ohnehin zweifelhafte Qualifikation als "Superstar"-Jurorin.

Jetzt holt David zum Gegenschlag aus. Auf Facebook postete sie ein Foto der Jury, auf dem sie wie auf der Schulbank den Finger hebt. Dazu fragt sie rhetorisch spöttisch: "Wer passt nicht in die Jury?"

"Wer wurde als letzte Verzweiflungstat verpflichtet, damit man endlich wieder mehr Zuschauer aus der jungen Zielgruppe hat?“

Und vor allem: "Wer hat die 1,9 Mio. Abonnenten auf YouTube?"

Twitter: David "reagiert wie ein kleines Mädchen"

Ein ganz schön arroganter Fingerzeig. Fanden auch viele Twitter-Nutzer. Einer schrieb: "Sie reagiert so, wie man es von kleinen Mädchen erwartet."

Ein anderer schrieb: "Shirin David tut mir leid. Sie ist so jung, aber entstellt durch OPs + Schönheitswahn. Was machen Medien nur aus unseren Kindern?"

Ein anderer legte noch einmal gegen den Youtube-Fashionstar nach. Er postete das Bild eines Regals mit Edding-Filzstiften. "Sensationsfund in Hamburg: Der Schminkkasten von Shirin David", schrieb er.

(ca)