VIDEO
13/01/2017 11:33 CET | Aktualisiert 13/01/2017 11:35 CET

Im Libanon ist ein mysteriöser Bär aufgetaucht, den es eigentlich gar nicht mehr geben sollte

Im Libanon wurde ein Exemplar des extrem seltenen syrischen Braunbären mit einem Jungen gesichtet. Diese Bären galten eigentlich als ausgestorben in dem besagten Gebiet. Eine Gruppe junger Leute hat ein Handyvideo gedreht, in dem die zwei Bären zu sehen sind.

1958 wurden das letzte Mal Bären dieser Art in dem Gebiet gesehen, nachdem sie fast bis zur Ausrottung gejagt wurden.

Seine Art gilt gemeinhin als gefährdet und ist sogar offiziell ausgestorben im Libanon, in Israel und seit 2009 auch in Syrien.

Mehr dazu seht ihr im Video.


Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png