POLITIK
13/01/2017 03:41 CET | Aktualisiert 13/01/2017 03:43 CET

Umfrage schockt Frankreich: Le Pen bei Präsidentenwahl vorne

Die Chefin des französichen Front National liegt bei einer Umfrage vorne
Chesnot via Getty Images
Die Chefin des französichen Front National liegt bei einer Umfrage vorne

  • Nach einer Umfrage liegt die Chefin des französischen Front National bei einer Umfrage zur Präsidentenwahl vorne

  • Das heißt allerdings noch nicht, dass sie Staatschefin würde

Eine Umfrage schockt Frankreich: Nach einer Erhebung des französischen Meinungsforschungsinstitut Ifop würde die Präsidentschaftskandidatin und Chefin des französischen Front National, Marine Le Pen, beim ersten Gang der Wahl vor ihrem Konkurrenten, dem konservativen Ex-Premier François Fillon, liegen. Das berichtet die Wochenzeitung "Paris Match".

Demnach würde Le Pen auf etwa 26,5 Prozent der Stimmen kommen. Fillon liegt mit etwa 25 Prozent knapp hinter ihr.

Fillon habe in den letzten Monaten bei der Arbeiterklasse massiv an Popularität verloren, stellte Ifop fest. Le Pen dagegen werde von 50 Prozent dieser Klientel unterstützt.

Mehr zum Thema: Was macht Le Pen im Trump-Tower?

Das bedeutet allerdings nicht, dass die Franzosen Le Pen zur Präsidentin wählen würden. Im zweiten Wahlgang am 7. Mai würde Fillon Le Pen hinter sich lassen. Dann würden 64 Prozent für den Konservativen stimmen, 36 Prozent für die FN-Frau.

Bei der Stichwahl würden allerdings 64 Prozent der Befragten für Fillon stimmen, lediglich 36 Prozent für Le Pen.

Auch auf HuffPost:

Stephen Hawking nennt die größten Gefahren für die Menschheit