VIDEO
12/01/2017 04:39 CET

Nach Trump-Enthüllung: Britischer Spion flüchtet aus seiner Wohnung

Ein Ex-Agent des britischen Geheimdienstes MI6 soll Autor des brisanten Dossiers sein, laut dem Russland angeblich belastendes Material über Donald Trump gesammelt hat. Laut Medienberichten handelt es sich dabei um den britischen Ex-Spion Christopher Steele. Um wen genau es sich dabei handelt und, warum er aus seiner Wohnung geflüchtet ist, seht ihr oben im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png