NACHRICHTEN
07/01/2017 04:22 CET | Aktualisiert 07/01/2017 06:38 CET

Er wollte sich nur unterhalten: Fahrer von eigener Pistenraupe überrollt

Er wollte sich nur unterhalten: Fahrer von eigener Pistenraupe überrollt
JEAN-PIERRE CLATOT via Getty Images
Er wollte sich nur unterhalten: Fahrer von eigener Pistenraupe überrollt

Am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr verunglückte der Fahrer einer Pistenraupe im Allgäu tödlich. Ein Skilangläufer wollte den 54-jährigen Fahrer etwas fragen, wie die Polizei Kempten berichtete.

Als der Fahrer ausstieg, geriet er aus nicht bekannten Gründen unter die sich immer noch bewegende Raupe und wurde überrollt.

Der 54-Jährige war sofort tot. Auch Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Mittlerweile wurde die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Die Pistenraupe soll nun einer technischen Prüfung unterzogen, um die genaue Unfallursache zu klären.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

(mf)