ENTERTAINMENT
04/01/2017 05:07 CET | Aktualisiert 04/01/2017 06:44 CET

Ex-Teilnehmer verraten Details übers Dschungelcamp, die ihr im TV nicht seht - Video

  • Am 13. Januar startet bei RTL die 11. Staffel des Dschungelcamps

  • Ex-Camperin Desirée Nick verriet geheime Details über die Sendung

Ab dem 13. Januar ist es wieder soweit: Der australische Urwald ruft und eine Gruppe C-Promis wird für vierzehn Tage ins Dschungelcamp verfrachtet. Dann können die Zuschauer wieder täglich beobachten, wie die Stars und Sternchen durch denkbar ekelhafte Prüfungen gehen und sich am Lagerfeuer streiten.

Im Vorfeld der elften Staffel räumte Kabarettistin Desirée Nick, Gewinnerin der zweiten Staffel, im Gespräch mit dem Promi-Magazin "Bunte" mit einigen Vorurteilen auf und verriet zudem einige Geheimnisse über die Sendung.

Auch auf HuffPost: Alles Fake im Dschungel? Diese Details weisen auf Schummeleien hin

Und auch Sängerin Indira Weis (Staffel fünf) verriet der "Bunte" einige Details: "Ich habe niemals Regieanweisungen bekommen" und räumt damit mit dem hartnäckigen Gerücht auf, die Reality-Show sei in Wahrheit gescriptet.

Sängerin Kim Gloss, die in Staffel sechs ihren späteren Lebensgefährten Rocco Stark kennenlernte, verriet ebenfalls einige Tricks der Show, die dem Zuschauer zuhause normalerweise verborgen bleiben.

Alle geheimen Details über das RTL-Dschungelcamp seht ihr im Video oben.

Passend zum Thema: So könnt ihr den Sender RTL auch im Livestream sehen

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(pb)