LIFE
03/01/2017 08:10 CET | Aktualisiert 06/01/2017 06:44 CET

Zweijähriger wird unter Schrank begraben - nur sein Zwillingsbruder kann ihn vor dem sicheren Tod retten

Der zweijährige Brock war gerade mit seinem Bruder Bowdy beim Spielen im Kinderzimmer, als ein riesiger Schrank auf ihn krachte und ihn unter sich begrub. Sein Zwillingsbruder versuchte verzweifelt, ihm zu helfen. Doch um den Schrank hochzuheben, fehlte Bowdy die Kraft.

Schließlich kam ihm der rettende Einfall: Er schob den Schrank seitlich von seinem Bruder weg und rettete ihm dadurch das Leben. Die Überwachungskamera der Familie zeichnete den Vorfall auf.

Der Vater zögerte, das Video zu teilen

Der Vater der beiden, der Amerikaner Rick Shoff, teilte das Video auf Facebook, die Mutter, Kayli Shoff, auf YouTube. Seitdem verbreitet es sich im Netz und Eltern berichten von ähnlichen Vorfällen. Diese zeigen, wie schnell Möbelstücke für Kinder zur Gefahr werden können.

"Ich habe lange gezögert, dieses Video zu teilen. Ich bin so glücklich, dass Bowdy nichts passiert ist. Bitte stellt sicher, dass eure Kleiderschränke sicher an der Wand sind", schrieb der Vater auf Facebook.

Im Video oben seht ihr, wie heldenhaft Bowdy seinen Bruder rettete.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

(lk)