LIFE
03/01/2017 11:49 CET

Das geschah, als eine Frau ein Jahr lang kein Deo benutzte

Die Amerikanerin Elyse Brautigam hat seit über einem Jahr kein Deo benutzt und sagt: Ihr Körpergeruch ist trotzdem nicht unangenehm.

Im Oktober 2015 beschloss sie, ab jetzt auf das Kosmetikprodukt zu verzichten. Der Grund: Sie wollte sich vor Brustkrebs schützen, der laut einiger Studien durch die giftigen Stoffe in Deos ausgelöst werden kann.

Durch die vegane Ernährung hat sich ihr Körpergeruch verändert

Dass die 22-Jährige nicht nach Schweiß riecht, liege nicht daran, dass sie weniger schwitze als andere Menschen, sondern vor allem an ihrer Ernährung, erklärt sie auf Instagram. Seitdem sich Elyse komplett vegan ernährt, seien ihre Hormone mehr im Gleichgewicht und ihr Körpergeruch habe sich verändert.

Der Körper riecht angenehmer, wenn man sich gesund ernährt

Sie ist der Überzeugung, dass der Körper auch ohne Deo nicht stinkt, wenn die Ernährung stimmt. Besonders Backwaren und Fastfood führen zu einem unangenehmen Körpergeruch. Nicht mal beim Sport benutzt Elyse Deo. Sie wäscht sich danach lediglich mit etwas Wasser unter den Armen.

Mehr zum Thema: Eine Frau benutzte ein Jahr lang kein Shampoo - so sieht sie heute aus

Elyses Experiment und Bilder von ihr seht ihr oben im Video.

(lk)