NACHRICHTEN
30/12/2016 13:35 CET | Aktualisiert 30/12/2016 13:35 CET

Dieser Tweet von Sigmar Gabriel sollte uns allen Hoffnung für 2017 machen

Fabrizio Bensch / Reuters
Sigmar Gabriel

Es gab zahlreiche schlechte Nachrichten im vergangenen Jahr. Und auch die Aussichten auf das kommende verheißen nicht nur Rosiges.

Aber: Es gibt auch Lichtblicke.

SPD-Chef Sigmar Gabriel postete auf Twitter jetzt ein Bild, das Anlass zur Hoffnung gibt. Darauf zu sehen: Ein Moslem auf einem Gebetsteppich, daneben ein Jude mit Kippa - in Israel.

"Ein Freund aus Israel schickt mir dieses Bild. Mit den Worten: Es gibt Grund zur Hoffnung. Ein wunderbarer Gruß zum baldigen #Neujahr."

Es gibt also nicht nur schlechte Nachrichten - sondern auch ein Fünkchen Hoffnung.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png