NACHRICHTEN
30/12/2016 04:58 CET | Aktualisiert 31/12/2017 06:12 CET

Melanie Griffith: Urlaub mit Ex-Mann Don Johnson

Melanie Griffith fotografierte ihren Ex Don Johnson und die gemeinsame Tochter Dakota Johnson,

Trotz Trennung ein tolles Elternpaar: Melanie Griffith (59, "Taschengeld") und Don Johnson (67) verstehen sich offenbar gut genug, um zusammen Urlaub in Aspen zu machen. Unter anderem mit der gemeinsamen Tochter Dakota Johnson (27) genießen die Hollywood-Stars ein paar gemeinsame Tage, wie die Schauspielerin auf Instagram zeigt.

Zu sehen ist da unter anderem, wie der "Miami Vice"-Star mit seiner Tochter Dakota in einem Sessel kuschelt. Die "Fifty Shade Of Grey"-Hauptdarstellerin liegt in den Armen ihres Vaters, übrigens völlig natürlich und ohne einen Hauch von Make-up. Die drei waren aber nicht alleine in ihrem Feriendomizil, unter das Bild einer dreizehnköpfigen Truppe schrieb Griffith: "Die ganze Griffith-Johnson-Banderas-Hedren-Phleger-Bauer Familie." Darunter auch ihre Tochter Stella Banderas (20) aus der Beziehung mit Antonio Banderas (56, "Desperado") und ihr 31-jähriger Sohn Alexander, dessen Vater Griffith' erster Mann Steven Bauer (60) ist.

Was Melanie Griffith' berühmte Mutter gerade durchgemacht hat, erfahren Sie auf Clipfish

Auch Griffiths Mutter Tippi Hedren (86, "Die Vögel") ist mit von der Partie. Und Don Johnson hatte Sohn Jesse (34) dabei, wie auf einem weiteren Bild ebenfalls zu sehen ist. Seine Mutter ist die Schauspielerin Patti D'Arbanville (65). Melanie Griffith ist seit Ende 2015 von Banderas geschieden. Nach 18 Ehejahren hatte das Paar Anfang Juni 2014 seine Trennung bekannt gegeben. 1976 und dann ein zweites Mal von 1989 bis 1996 war die dreifache Mutter mit Don Johnson verheiratet, von 1980 bis 1987 mit Steven Bauer.