NACHRICHTEN
28/12/2016 12:46 CET | Aktualisiert 29/12/2017 06:12 CET

Trennungsgerüchten zum Trotz: Kanye West und Kim Kardashian wünschen "Frohe Feiertage"

twitter.com/kanyewest
Familie West-Kardashian posiert für einen Weihnachtsschnappschuss

Seit Monaten ist es in den sozialen Netzwerken verhältnismäßig still geworden um Kanye West (39, "Only One") und Ehefrau Kim Kardashian (36, "Selfish: More Me!"). Gemeinsame Fotos des Paares waren Mangelware. Nun überraschte der Rapper seine Fans mit einem neuen Schnappschuss seiner Familie. Auf seinem Twitter-Account veröffentlichte er ein Bild, das ihn gemeinsam mit Ehefrau Kim und den beiden Kindern North (3) und Saint (1) vor dem bunt geschmückten Weihnachtsbaum zeigt. "Frohe Feiertage", lautet die Botschaft der Familie.

Während der kürzlich erblondete West sich ganz in Schwarz ablichten ließ, trug Kardashian ein glamouröses goldenes Kleid mit tiefem Ausschnitt. Söhnchen Saint und Töchterchen North sind wie der Papa ganz in Schwarz gekleidet. Womöglich soll das Foto nach den monatelangen Spekulationen um eine Scheidung des Paares und den angeblichen Plänen, zusammen eine Therapie zu machen, schlichtweg klarstellen: Wir sind glücklich.

Bei Clipfisch sehen Sie Kanye Wests Musikvideo zu "Famous"

Mitte November hatte Kanye West einen Nervenzusammenbruch erlitten und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Schuld an seinem Zustand soll unter anderem der Raubüberfall auf Ehefrau Kim Anfang Oktober in Paris gewesen sein. Ihre Social-Media-Kanäle liegen seitdem weitestgehend brach und auch in der Öffentlichkeit hat sich der populäre Reality-Star nur selten gezeigt. West sorgte hingegen zuletzt mit seinem Treffen mit dem designierten US-Präsidenten Donald Trump für Wirbel. Es bleibt abzuwarten, ob das Ehepaar 2017 wieder vermehrt ins Rampenlicht drängt...