LIFE
25/12/2016 10:45 CET | Aktualisiert 25/12/2016 11:25 CET

Nie mehr bohren: Mit fünf natürlichen Methoden beugst du Karies vor

Karies fällt oft erst dann auf, wenn es schon zu spät ist. Denn die Zähne schmerzen erst, wenn der Zahnschmelz kaputt und die empfindliche Schicht darunter verletzt ist. Dem könnt ihr vorbeugen: Nicht lange, sondern richtig zu putzen, ist nur eine Methode. Was sonst noch alles hilft, erfahrt ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(sk)