VIDEO
23/12/2016 12:05 CET

"Besser, man hätte ihn lebend erwischt" - das denken die Berliner über den Tod von Anis Amri

Der nach dem Berliner Terroranschlag mit mindestens zwölf Toten europaweit gesuchte Tunesier Anis Amri ist nach offiziellen italienischen Angaben tot.

Wie der italienische Innenminister Marco Minniti am Freitagvormittag mitteilte, wurde der mutmaßliche islamistische Terrorist in Mailand erschossen. Auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz wurden Berliner gefragt, was sie über den Tod von Anis Amri denken. Im Video oben seht ihr mehr.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png