ENTERTAINMENT
21/12/2016 14:42 CET

"Spektakulär" im Livestream: "Meine unglaubliche Geschichte" auch online sehen - Video

  • RTL zeigt die spektakulärsten Geschichten im Countdown

  • Annett Möller moderiert die Sendung am Mittwochabend um 20.15 Uhr

  • Im Video erklären wir, wie ihr RTL auch im Livestream sehen könnt

"Spektakulär" im Livestream: Der Alltag schreibt die verrücktesten Geschichten. Manche sind dabei so verrückt und bewegend, dass man sie kaum glauben kann. In der zweiten Ausgabe der Real-Life-Sendung "Spektakulär - Meine unglaubliche Geschichte" präsentiert Moderatorin Annett Möller 120 Minuten lang die stärksten Geschichten weltweit auf RTL.

Die Reportagen starten mit dem Höhepunkt, dem Moment, der das Leben der Betroffenen für immer veränderte. "Spektakulär" erzählt, wie es zu diesem ganz besonderen Augenblick kam. Was passierte 1 Minute, 2 Stunden, 6 Monate oder sogar 20 Jahre vor dem Ereignis?

Der spektakuläre Countdown im Livestream

Eine der Möglichkeiten, RTL live online zu verfolgen, ist der Streaming-Dienst "TVnow". Um ihn nutzen zu können, müsst ihr euch allerdings für "TVnow Plus" registrieren und eine monatliche Gebühr bezahlen.

Hier ein kleiner Tipp dazu: "TVnow" ist die ersten 30 Tage gratis. Das sind zum Beispiel mindestens 20 Folgen "Gute Zeiten Schlechte Zeiten“, die ihr euch so kostenlos mobil ansehen könnt - und vier Folgen "Schwiegertochter gesucht". Ist man registriert, kann man den Sender auf mehreren mobilen Endgeräten ansehen.

Streaming-Dienste wie Magine TV und TV Spielfilm live, Kooperationspartner der Huffington Post, bieten ebenfalls ein Abo-Paket an, das den Sender RTL enthält.

Bei Miguel und Yuliya geht es um Leben und Tod

Eine der Geschichten in der Sendung dreht sich um Miguel und Yuliya. Im August 2009 sind Miguel Almoril (IT-Berater, heute 44 J.) und Yuliya Almoril (erfolgreiche Bankerin, heute 37 J. alt) aus Hünstetten bei Wiesbaden seit neun Monaten ein Paar.

Yuliya ist Miguels große Liebe. Im September 2009 wird Yuliya schwanger. In drei Monaten will das Paar heiraten und ins eigene Haus ziehen.

geschichte

Die Geschichte von Yuliyas und Miguels Familie gehört zum "spektakulären Countdown" bei RTL

Yuliya ist in der 8. Woche schwanger, als sie einen schweren Autounfall erleidet. Die damals 31-Jährige hat schwerste Kopf und Hirnverletzungen. Der Rettungswagen bringt Yuliya ins nächste Krankenhaus. Mit starken Schmerzmitteln legen die Ärzte Yuliya ins künstliche Koma. Die Ärzte prognostizieren Yuliya eine Überlebenswahrscheinlichkeit von eins zu tausend.

An die düsteren Prognosen der Ärzte will Miguel nicht glauben. Jeden Tag verbringt er an ihrem Bett, hält ihre Hand, liest ihr aus einem Schwangerschaftsbuch vor, singt leise Lieder für sie. Zwei Wochen nach dem Unfall muss Miguel eine schwere Entscheidung treffen: Soll seine Frau in dieser Situation das Kind zur Welt bringen?

Seht am Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTL, wie die Geschichte von Yuliya und Miguel ausgeht.

Mehr Livestreams auf HuffPost finden

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Doch was fehlt ihnen wirklich? Wie kann man ihnen wirkungsvoll helfen?

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Jedes Jahr werden nach Schätzung von Experten in Deutschland bis zu 200.000 Kinder bis 14 Jahren Opfer sexueller Gewalt. Weil die seelische Not und das körperliche Leid ihr Leben zerstören kann, bietet der Verein Dunkelziffer im Großraum Hamburg Kinder- und Musiktherapie an, um bei der Verarbeitung der traumatischen Erlebnisse zu helfen.

Sorge mit Deiner Spende dafür, dass die kleinen Mädchen und Jungen weiterhin kostenfrei betreut werden können.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.

(cho)