VIDEO
21/12/2016 05:23 CET | Aktualisiert 21/12/2016 05:32 CET

Besorgniserregende Zahlen - Noch nie gab es so viele Extremisten in Deutschland

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich zum Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin bekannt.

Das IS-Sprachrohr Amak meldete am Dienstag im Internet, ein IS-Kämpfer sei für den Angriff verantwortlich gewesen.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière drang auf Besonnenheit. "Diese angebliche Bekennung des sogenannten Islamischen Staates - das ist ja in Wahrheit eine Terrorbande - haben wir gerade erst bekommen", sagte der CDU-Politiker am Dienstagabend in der ARD.

Doch wie hoch ist die Terror-Gefahr in der Bundesrepublik? Ein interner Regierungsbericht gibt Aufschluss. Laut "Bild" gibt es in Deutschland derzeit so viele Extremisten, wie noch nie. Im Video oben erfahrt ihr mehr

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(vr)