NACHRICHTEN
20/12/2016 02:41 CET | Aktualisiert 20/12/2016 02:50 CET

Comic-Zeichner bringt es auf den Punkt: Wer nicht schuld ist an #breitscheidplatz

Der mutmaßliche Anschlag von Berlin hat Deutschland schockiert.

Bei Facebook und Twitter überboten sich einige Nutzer mit wahnwitzigen Schuldzuweisungen. Der AfD-Politiker Marcus Pretzell schrieb auf Twitter: “Wann schlägt der deutsche Rechtsstaat zurück? Wann hört diese verfluchte Heuchelei endlich auf? Es sind Merkels Tote!”

In den Kommentaren in den Sozialen Netzwerken war Angela Merkel besonders oft die Schuldige, Flüchtlinge wurden unter Generalverdacht gestellt, jeder, der nicht Gegner der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung ist als mitschuldig gebrandmarkt.

Mehr zum Thema: Liveblog zum mutmaßlichen Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin

Comic-Zeichner und Cartoonist Ralf Ruthe postete auch etwas zur Schuldfrage - aber ein bisschen anders als der rechte Rand.

"Wer NICHT schuld ist an #breitscheidplatz:

Merkel

Die Flüchltinge

Die Gutmenschen

Wer schuld ist:

der, der den LkW fuhr

#dasistsicher"

Ruthes Facebook-Post teilte sich in kürzester Zeit tausende Mal. Es sind beschwichtigende Worte, die in dieser zeit nötiger denn je sind.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ben)