NACHRICHTEN
20/12/2016 12:02 CET | Aktualisiert 21/12/2017 06:12 CET

Guido Maria Kretschmer: Er mochte sein Pferd lieber als seine erste Freundin

imago/STAR-MEDIA
Guido Maria Kretschmer liebte sein Pferd noch mehr als seine erste Freundin

"Meine erste ganz große Liebe war meine Freundin Beate. Sie war ein ganz tolles Mädel, die ich heute noch wunderbar finde. Es war toll, weil wir so ähnlich tickten und ich mochte sie sehr. Sie hatte etwas Sanftes. Sie konnte süße kleine Briefe schreiben."

Wer hätte das gedacht? Guido Maria Kretschmers erste Liebe war eine Frau. Heute steht der Stardesigner offen zu seiner Homosexualität und ist seit über 30 Jahren glücklich mit Frank Mutters liiert - seit 2012 sogar verheiratet. Im Interview mit der Zeitung "Express" gesteht er allerdings nicht nur seine damalige Liebe zu einer Frau, sondern auch: "Ich war auch sehr verliebt in mein Pferd Nadja. [...] Ich mochte es tatsächlich noch ein bisschen lieber als meine Freundin Beate, wenn ich ehrlich bin..." Heute scheint es, als habe sein Mann sowohl Beate als auch Nadja locker den Rang ablaufen können.

Warum Guido Maria Kretschmers Weihnachten dieses Jahr sparsam ausfällt, erfahren Sie bei Clipfish

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}