NACHRICHTEN
20/12/2016 14:04 CET | Aktualisiert 20/12/2016 16:16 CET

Kein Haftbefehl in Berlin: Tatverdächtiger wieder frei

Nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin ist der Verdächtige wieder freigelassen worden
ODD ANDERSEN via Getty Images
Nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin ist der Verdächtige wieder freigelassen worden

Gegen den Tatverdächtigen von Berlin wird kein Haftbefehl erlassen. Der 23-jährige Pakistaner wurde am frühen Dienstagabend wieder freigelassen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung".

Die bisherigen Ermittlungsergebnisse hätten keinen dringenden Tatverdacht gegen den Beschuldigten ergeben, teilte die Bundesanwaltschaft am Dienstagabend in Karlsruhe mit.

Der Mann habe in seiner Vernehmung umfangreiche Angaben gemacht, eine Tatbeteiligung jedoch bestritten. Augenzeugen hätten den Lastwagenfahrer nach dem Anschlag nicht lückenlos verfolgt, die kriminaltechnischen Untersuchungen hätten außerdem keinen Beleg erbracht, dass der Mann im Führerhaus des Lastwagens gewesen sei. Der Mann, der den Anschlag verübt hat, dürfte somit noch auf freiem Fuß sein.

Alle aktuellen Entwicklungen erfahrt ihr im Live-Blog unter diesem Link.