LIFE
19/12/2016 10:27 CET | Aktualisiert 26/01/2017 11:41 CET

Dieser Brief auf dem parkenden Auto gibt dir den Glauben an die Menschheit zurück

Dieser Brief auf dem parkenden Auto gibt dir den Glauben an die Menschheit zurück
imgur
Dieser Brief auf dem parkenden Auto gibt dir den Glauben an die Menschheit zurück

  • Eine Autofahrerin fand eine ungewöhnliche Notiz auf ihrem parkenden Auto

  • Es war eine Entschuldigung für das zu eng geparkte Auto daneben - mit einer kleinen Überraschung

Am Parkplatz werden die Nerven von nicht wenigen Autofahrern schwer strapaziert. Zum Beispiel, wenn ein anderes Auto dicht gedrängt neben dem eigenen steht, sodass man keine Chance hat, einzusteigen und wegzufahren.

Als eine Autofahrerin keine andere Möglichkeit sah, als in der engsten Lücke zu parken, bekam sie ein schlechtes Gewissen und machte sich Sorgen, der andere Fahrer könnte sie deswegen hassen.

Um ihn zu besänftigen, hinterließ die Frau eine rücksichtsvolle Notiz auf dem Auto. Sie entschuldigte sich und erklärte, dass sie keine andere Parklücke gefunden hätte. Und das war nicht alles – die vermutlich aufmerksamste Autofahrerin der Welt ließ sogar Kleingeld für einen Kaffee da.

Nach dem furchtbaren Jahr gibt uns diese Aktion auf jeden Fall den Glauben an das Gute im Menschen zurück.

notiz

Credit: Imgur/Archimboldi

Auf dem Zettel, der auf der Plattform "Imgur" von der Nutzerin Archimboldi geteilt wurde, stand übersetzt: "Entschuldigung, dass ich so eng geparkt habe. Ich habe keine größere Parklücke gefunden. Wenn du nicht ausparken kannst, ruf mich an und ich komme runter. Cat."

Mehr zum Thema: Dieser Zettel ist die böseste Abrechnung mit einem Falschparker

Daneben lag Geld und die Nachricht: "Schöne Feiertage. Der Kaffee geht auf mich!"

Archimboldi, der das zugeparkte Auto gehörte, schrieb, dass sie unsicher war, ob sie sich tatsächlich davon einen Kaffee kaufen oder das Geld zurückgeben sollte.

Sie schrieb eine SMS an die hinterlegte Nummer und bekam die Antwort: "Du brauchst die fünf Dollar nicht zurück zu geben. Kauf einen Kaffee oder gib sie weiter. Das Jahr 2016 ist fast vorbei und es ist schön, ein bisschen Güte zu zeigen."

notiz

Credit: Imgur/Archimboldi

Dieser Text erschien ursprünglich bei der Huffington Post UK und wurde von Nadia Riaz übersetzt.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png