NACHRICHTEN
19/12/2016 11:21 CET | Aktualisiert 19/12/2016 11:23 CET

Joggerin in München vergewaltigt - jetzt ermittelt die Mordkommission

Es ist ein fruchtbares Verbrechen, das am Sonntagabend in München passiert ist.

Eine Joggerin war im Englischen Garten unterwegs, als ein Mann sie überwältigte. Die Frau wurde durch die Attacke bewusstlos. Der Mann vergewaltigte sie daraufhin, wie die Polizei mitteilt. Die Frau schwebt nicht in Lebensgefahr, aber die Verletzungen sind so schlimm, dass jetzt die Mordkommission ermittelt.

Was bisher bekannt ist: Der Täter soll 40 bis 50 Jahre alt sein und etwa 180 cm groß. Er trug dunkle Joggingkleidung und eine Pudelmütze.

Die Polizei in München bitte jetzt um Mithilfe bei der Suche nach dem Verdächtigen.

Die Polizei nimmt unter der Rufnummer 089/29100 Hinweise entgegen.