ENTERTAINMENT
18/12/2016 12:56 CET

Tim Mälzers Restaurant ist pleite – er erfuhr es erst nach zwei Monaten

Tim Mälzers Restaurant ist pleite – er erfuhr es erst nach zwei Monaten
Peter Bischoff via Getty Images
Tim Mälzers Restaurant ist pleite – er erfuhr es erst nach zwei Monaten

Eigentlich denkt man immer, dass es gut läuft für den TV-Koch Tim Mälzer. Erst vor Kurzem eröffnete er sein drittes Restaurant in Hamburg und ist mit seiner TV-Show "Kitchen Impossible" erfolgreich. In den USA hat er aber anscheinend weniger Glück.

In New York hatte er sich vor einiger Zeit an einem italienischen Restaurant beteiligt. Dies sei nun jedoch pleite, wie der Koch bei "Markus Lanz" im ZDF erzählte.

Mälzer wisse gar nicht, wie viel er ausgebe

Gemerkt habe Mälzer das erst nach zwei Monaten. "Ich wollte jemanden anrufen und fragen, wie die Geschäfte laufen", sagte er in der Sendung. "Den Laden gibt's aber schon seit zwei Monaten nicht mehr."

Mälzer sagte, er arbeite eigentlich nur in der Bullerei, seinem berühmten Restaurant in Hamburg. Die anderen Restaurants bezeichnet er als seine "Projekte".

Auch wisse Mälzer gar nicht genau, wie viel er ausgebe. Aber manchmal rufe er seinen Steuerberater an und der sage ihm dann, er müsse auch an seine Zukunft denken.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Auch auf HuffPost:

Rüpel-Radfahrer überfährt Kleinkind und schleift es mit – jetzt sucht die Mutter nach dem Täter