ENTERTAINMENT
18/12/2016 02:21 CET | Aktualisiert 18/12/2016 02:37 CET

"Klein gegen Groß": Schlagerstar Vanessa Mai bekommt Abreibung von 11-Jährigem

Die Kinder der Nation haben sich in der ARD-Show "Klein gegen Groß“ am Samstag wieder mit erwachsenen Kontrahenten gemessen. Darunter auch die Schlagersängerin Vanessa Mai.

Diese trat gegen den 11-jährigen Tommy an. Die Disziplin: "Bierbank-Bouldern". Bei der Fitnessübung muss man in einer vorgegebenen Zeit möglichst oft den eigenen Körper um eine Bierbank rotieren, ohne von dieser abzufallen. Ein großer Kraftakt.

Das musste auch Mai feststellen, die in der ARD-Show eine ordentliche Abreibung bekam. Zwar schaffte die Sängerin es, sich elf Mal selbst um die Bierbank zu bugsieren, ihr junger Gegner kam jedoch auf beeindruckende 21 Drehungen. Später schrieb Mai: "Ok, eindeutig verloren. Aber hey, ich habe alles gegeben."

Dennoch machte Mai bei der sportlichen Herausforderung eine gute Figur. Die Zuschauer waren angetan vom sympathischen Auftritt des Schlagerstars.

"Du warst super du hast dein Bestes gegeben wir sind stolz“, schrieb ein Zuschauer bei Twitter.

Es blieb nicht die einzige Promi-Niederlage des Abends. So musste sich etwa Fanta-4-Rapper Smudo beim Versuch geschlagen geben, mehr Städte anhand von Luftaufnahmen zu erkennen, als der 9-jährige Richard.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Doch was fehlt ihnen wirklich? Wie kann man ihnen wirkungsvoll helfen?

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Jedes Jahr werden nach Schätzung von Experten in Deutschland bis zu 200.000 Kinder bis 14 Jahren Opfer sexueller Gewalt. Weil die seelische Not und das körperliche Leid ihr Leben zerstören kann, bietet der Verein Dunkelziffer im Großraum Hamburg Kinder- und Musiktherapie an, um bei der Verarbeitung der traumatischen Erlebnisse zu helfen.

Sorge mit Deiner Spende dafür, dass die kleinen Mädchen und Jungen weiterhin kostenfrei betreut werden können.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.