NACHRICHTEN
17/12/2016 15:03 CET | Aktualisiert 18/12/2017 06:12 CET

Kim Kardashian dachte über Trennung von Kanye West nach

Sky Cinema / Shutterstock.com
Kanye West und Kim Kardahsian bevor der Stress begann

Es waren und sind harte Zeiten für Kim Kardashian (36, "Selfish") und ihren Mann Kanye West (39, "Fade"). Erst der Überfall in Paris Anfang Oktober, dann der mentale Zusammenbruch von West vor wenigen Wochen. Wie jetzt herauskam: Vor der Einlieferung von Kanye in die Klinik dachte Kim über eine Trennung nach. Dies bestätigte jetzt ein Insider dem "People"-Magazin.

"Sie wusste nicht, dass er psychische Probleme habe", berichtet der nicht näher benannte Bekannte der Familie. Nachdem die Ärzte allerdings die Diagnose stellten, habe Kim ihre Trennungsgedanken sofort beigelegt. Wegen dieser Sache würde sich Kim niemals trennen. Sie weiche in diesen Tagen nicht von seiner Seite und stehe ihm weiterhin bei.

Hier gibt es alle Musikvideos von Kanye West

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}