LIFE
16/12/2016 12:40 CET | Aktualisiert 16/12/2016 12:48 CET

So könnt ihr an Weihnachten armen Kindern eine Freude bereiten

Weihnachten ist für manche Kinder ein Tag wie jeder andere: Ihre Familien sind so arm, dass sie sich ein Weihnachtsfest nicht leisten können.

Damit auch arme Kinder mit leuchtenden Augen eine Weihnachtsüberraschung auspacken können, hat die Hilfsorganisation humedica das Projekt "Geschenk mit Herz" gestartet. Seit 2003 sammeln sie Weihnachtspäckchen, um sie an arme Kinder in Deutschland und anderen Ländern zu schicken.

Jeder kann mitmachen und selbst ein Päckchen für arme Kinder schnüren - wie das geht, beschreibt Mitorganisatorin Beate Woitassek in unserem Video.

Die Organisation freut sich in diesem Jahr noch über Spenden

Wenn ihr euch für die Aktion interessiert, könnt ihr einfach einen Schuhkarton mit Geschenkpapier bekleben und ihn mit kleinen Sachen füllen, über die sich Kinder freuen: Plüschtiere, Malstifte oder andere Spielsachen.

Woitassek betont, dass auch Hygieneprodukte wie Duschgel oder Zahnbürsten erwünscht seien, weil sich arme Familien in Osteuropa diese nicht leisten könnten.

humedica freut sich jetzt - so kurz vor Weihnachten - vor allem über Geldspenden: Für 12 Euro kann die Hilfsorganisation ein Geschenkpaket für ein armes Kind packen und ihm zuschicken.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Doch was fehlt ihnen wirklich? Wie kann man ihnen wirkungsvoll helfen?

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Jedes Jahr werden nach Schätzung von Experten in Deutschland bis zu 200.000 Kinder bis 14 Jahren Opfer sexueller Gewalt. Weil die seelische Not und das körperliche Leid ihr Leben zerstören kann, bietet der Verein Dunkelziffer im Großraum Hamburg Kinder- und Musiktherapie an, um bei der Verarbeitung der traumatischen Erlebnisse zu helfen.

Sorge mit Deiner Spende dafür, dass die kleinen Mädchen und Jungen weiterhin kostenfrei betreut werden können.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.

(lk)