ENTERTAINMENT
16/12/2016 15:48 CET | Aktualisiert 16/12/2016 15:48 CET

17,50 Euro sind nicht genug? ARD will Rundfunkbeitrag erhöhen

Der Rundfunkbeitrag für ARD, ZDF und den Deutschlandfunk ist vielen Deutschen ein Dorn im Auge. 17,50 Euro zahlt jeder Haushalt seit Januar 2013 für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Jetzt bahnt sich gar eine weitere Erhöhung des Beitrags an.

Der Grund: eine dauerhafte Festschreibung auf einen Betrag sei "nicht realistisch". Was sich ändern soll und wie teuer das für die Verbraucher werden könnte, seht ihr im Video.