NACHRICHTEN
16/12/2016 06:01 CET | Aktualisiert 16/12/2016 07:43 CET

Ein mysteriöser Krater stellt chinesische Dorfbewohner vor ein Rätsel

Die Bewohner des Dorfs Zhangjiapan im Nord-Westen Chinas stehen vor einem Rätsel: Am 12. Dezember 2016 soll in der Nähe des kleinen Orts ein mysteriöses Objekt vom Himmel gefallen sein, berichtet die chinesische Nachrichtenseite "People's Daily Online".

(Eine Zusammenfassung sehr ihr oben im Video)

Der Einschlag soll einen 3 Meter langen und 50 Zentimeter breiten Krater hinterlassen haben. Im Krater wurde allerdings kein Objekt gefunden, berichtet die Nachrichtenseite.

Verschwörungstheoretiker vermuten abgestürzten Zeitreisenden

Einziger Anhaltspunkt ist demnach ein großer Metall-Ring, der in der Nähe des Einschlagorts gefunden wurde, sagte die örtliche Polizei der Seite. Dieser soll nun untersucht werden, um herauszufinden, was den Krater erzeugt hat. Verletzt wurde bei dem Einschlag laut des Berichts niemand.

Im Internet sorgte der Vorfall für Aufruhr: Auf der chinesischen Plattform QQ.com rätselten mehrere Nutzer über den Ursprung und Charakter des Objekts. Verschwörungstheoretiker vermuteten hinter dem Krater gar Außerirdische oder einen Absturz eines Zeitreisenden.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen.

Was für die meisten völlig selbstverständlich ist, bedeutet für Menschen mit körperlicher Behinderung enorme Anstrengung: einen Schulabschluss erreichen, einen Job finden und selbstständig in einer eigenen Wohnung leben.

Die Stiftung Pfennigparade setzt sich dafür ein, die Lebenswelten von Menschen mit körperlicher Behinderung nachhaltig zu verbessern. In ihren Einrichtungen lernen, leben und arbeiten über 3000 Menschen mit und ohne Behinderung zusammen.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org!

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.

(ca)