VIDEO
12/12/2016 06:42 CET | Aktualisiert 12/12/2016 06:51 CET

Ex-Bodyguard setzt Kopfgeld auf Berliner U-Bahn-Treter aus

Nach der brutalen Attacke auf eine Frau auf dem Berliner U-Bahnhof Hermannstraße gibt es immer noch keinen entscheidenden Hinweis zu den Tätern.

Jetzt hat sich der Berliner Personenschützer Michael Kuhr per Facebook in den Fall eingeschaltet. Kuhr will 2000 Euro für Hinweise auf die Täter bezahlen. Mehr dazu seht ihr im Video oben.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.