NACHRICHTEN
11/12/2016 14:04 CET | Aktualisiert 12/12/2017 06:12 CET

Verlierer des Tages: Model Hailey Baldwin

instagram.com/haileybaldwin
Hailey Baldwin hat nun ihren eigenen Snapchat und Co.-Manager

Model Hailey Baldwin (20) hat sich kürzlich von ihrem Snapchat, Twitter und Facebook-Account getrennt. Der Grund: Sie ist gelangweilt von ihren Social Media Kanälen. Stolz berichtete sie dem australischem Medienunternehmen "Fairfax Media": "Ich habe nun jemanden, der mir meine Social Media Kanäle managt. Wenn ich denke, ich habe etwas zu twittern oder zu sagen, dann stellt mir das derjenige einfach online." Notfalls kann sich aber auch Hailey selbst kurz einloggen und schreiben was sie will. Danach meldet sie sich aber sofort wieder ab.

"Ich musste ständig Sachen anschauen, lesen oder wissen, die ich nicht wissen wollte", so die Nichte von Schauspieler Alec Baldwin (58, "Wenn Liebe so einfach wäre"). Sie erinnere sich nur zu ungern an den Shitstorm, als sie mit Justin Bieber (22, "Sorry") zusammen war. Komisch nur, dass ihre "Facebook Abstinenz" nicht wirklich lang gedauert hat. Ihr "Comeback" feierte sie erst vor ein paar Tagen mit einem Foto und dem Spruch: "Ich bin zurück auf Facebook!"

Sie sind ein Fan von Hailey Baldwin? Hier können Sie ein Poster von ihr bestellen

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}