NACHRICHTEN
11/12/2016 13:55 CET | Aktualisiert 12/12/2017 06:12 CET

Sexy Advents-Überraschung: Heidi Klum räkelt sich nackt im Schaumbad

AdMedia/ImageCollect
Heidi Klum hat kein Problem mit nackter Haut

Der digitale Adventskalender des britischen "Love Magazine" wird es immer heißer. Hinter Türchen Nummer zehn ist keine Geringere als Heidi Klum (43) zu sehen - und das nackt in einem Schaumbad. Aufgenommen wurde das Video von Star-Fotograf Rankin (50), der das deutsche Topmodel erst vor kurzem in sexy Posen für das US-Magazin "Ocean Drive" abgelichtet hat. Klum räkelt sich verführerisch im schaumigen Nass, wobei ihre intimen Körperstellen lediglich mit digitalen Sternen überdeckt sind. Heiß, heißer, Heidi Klum!

Offen wie nie spricht Heidi Klum über ihre Figur - mehr dazu erfahren Sie auf Clipfish

Auch das elfte Türchen versprüht Sexappeal: Das niederländische Model Doutzen Kroes (31) ist in dem Clip auf dem Instagram-Account des "Love Magazine" zu sehen. Sie trägt einen knappen roten Body mit Cut-Outs um die Taille und glitzernde High Heels. Auf der Nase hat sie eine coole Sonnenbrille, ihre blonden Haare sind offen. Lasziv wackelt die 31-Jährige mit ihrem Po und flirtet mit der Kamera. "Doutzen ist zurück", lautet der Kommentar des Magazins dazu.

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}