POLITIK
10/12/2016 07:22 CET | Aktualisiert 10/12/2016 07:28 CET

Mann hetzt bei Facebook gegen Flüchtlinge – und erkennt dann seinen Fehler

In den vergangenen Monaten hetzte Benjamin Krause bei Facebook gegen Flüchtlinge. Vor allem auf sogenannte Wirtschaftsflüchtlinge, die in der Hoffnung auf einen höheren Lebensstandard nach Deutschland kommen, hatte Krause es abgesehen.

Jetzt hat sich der junge Mann in einem emotionalen Post für seine Äußerungen entschuldigt. "Ich denke mittlerweile wirklich wir und der Rest von Europa sollten Flüchtlinge bei uns aufnehmen, denn in Syrien kann man im Prinzip nur schwer leben“, schreibt Krause. Den ganzen Post seht ihr im Video.