NACHRICHTEN
10/12/2016 11:56 CET | Aktualisiert 10/12/2016 11:57 CET

Nicht in die Falle tappen: Ein gefälschter Jahresrückblick kursiert auf Facebook - so erkennt ihr ihn

Auf Facebook werden seit Anfang Dezember wieder die populären Jahresrückblick-Collagen in Videoform mit den eigenen Beiträgen, Fotos und Ereignissen angeboten.

Doch nun warnt Facebook selbst davor, das Video-Angebot einfach anzunehmen. Sogenannte Facebook-Spammer führen die User mit gefälschten Videoangeboten in die Irre. Ihr Ziel ist es meist, mehr Follower zu generieren. Deshalb sollen Facebook-Nutzer, die einen solchen gefälschten Beitrag aufrufen, oft bestimmte Seiten liken oder andere Beiträge teilen, um zu ihrem Erinnerungsvideo gelangen zu können.

Mehr dazu seht ihr oben im Video!


Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(vr)