NACHRICHTEN
09/12/2016 02:43 CET | Aktualisiert 10/12/2017 06:12 CET

Fünf Jahre fiese Machenschaften: Wolfgang Bahro verlängert seinen Vertrag bei "GZSZ"

RTL
Wolfgang Bahro bei der Vertragsunterzeichnung

Er gehört zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wie kein anderer - und wird der Daily Soap auch noch lange erhalten bleiben: "Jo Gerner"-Darsteller Wolfgang Bahro (56) hat seinen Vertrag bei der erfolgreichsten Soap Deutschlands um fünf Jahre verlängert, wie der Sender RTL mitteilte. Demnach wird der Serien-Fiesling in mehr als 1.000 Folgen weiterhin seine Intrigen spinnen.

Über die Verlängerung musste der Berliner nicht lange nachdenken, verrät er dem Privatsender. Seine "fast 25-jährige Zusammenarbeit mit der Produktion" sei mitunter ein Grund für die Verlängerung gewesen. Doch nicht nur das: "Bei guten Angeboten sollte man zuschlagen", begründet Bahro seine Entscheidung.

Die Mega-Box zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" können Sie hier bestellen

Die kommenden fünf Jahre dürften auch nicht langweilig werden. Der Schauspieler verrät nämlich, wie es vorerst mit seiner Rolle weitergeht: "Gerner wird sich erstmal mit einer Frau aus seinem Umfeld in ein amouröses Abenteuer stürzen und dann eine sehr viel jüngere Frau für sich begeistern - doch diese Liebe ist problematisch." Was danach passiere, stehe noch in den Sternen.