NACHRICHTEN
11/12/2016 03:58 CET | Aktualisiert 10/12/2017 06:12 CET

LaBrassBanda: Erster neuer Song seit vier Jahren

Stefan Bausewein 2016
Stefan Dettl geht mit seiner Band LaBrassBanda auf Welttour

Endlich ist es soweit! LaBrassBanda haben am heutigen Freitag ihren ersten neuen Song seit knapp vier Jahren veröffentlicht. "Indian Explosion (Bauwagn)" heißt das gute Stück, das sogleich als Musikvideo umgesetzt wurde. Dafür haben sich die bayerischen Blasmusiker um Frontmann Stefan Dettl (35) in einem Bauwagen mit Raketenantrieb auf die Reise gemacht, um eine Exploration neuer Länder und Kulturen zu unternehmen.

Sehen Sie bei Clipfish das Musikvideo zu "Keine Sterne in Athen" von LaBrassBanda und Stefan Remmler

Natürlich spielen die sieben Männer aus Übersee am Chiemsee damit darauf an, was sie auf ihrer "Around The World Tour" erleben werden - einen "Clash der Kulturen". Denn LaBrassBanda, die barfüßigen Blechbläser in Lederhosen und T-Shirts, machen sich am 9. Januar von München aus auf den weiten Weg rund um den Globus und erfüllen sich damit einen Lebenstraum. Ihre Reise führt die Blasmusiker nach Ho-Chi-Minh (Vietnam), Hong Kong, Tokio, Sydney, Wellington, Auckland, Honolulu, San Francisco, Houston, Mexiko City, Rio de Janeiro, Fortaleza, Lissabon und Marrakesch.

Und kurz nachdem The Fastest Brass Band of the World nach dieser knapp sechswöchigen Welttour wieder zurück in der Heimat ist, erscheint am 24. Februar das neue Album mit dem passenden Titel "Around The World". Groß gefeiert wird aber auch noch am 4. März in der Münchner Olympiahalle. Der Grund: zehn Jahre LaBrassBanda!