NACHRICHTEN
09/12/2016 10:20 CET | Aktualisiert 10/12/2017 06:12 CET

Candace Cameron Bure: Kreischalarm in Staffel zwei von "Fuller House"

New Kids on the Block schauten bei

"Fuller House" geht in die zweite Staffel. Die Fortsetzung der erfolgreichen Sitcom "Full House" kehrt am 9. Dezember mit neuen Folgen auf Netflix zurück. Da gibt es wieder jede Menge zu lachen - und zu essen. Dieses Mal stehen die Feiertage im Fokus. Auch etliche Gaststars schauen im Tanner-Haus vorbei. Doch vor allem ein Auftritt hat bei Schauspielerin Candace Cameron Bure (40), die in der Serie D.J. spielt, einen großen Eindruck hinterlassen. Der Besuch von New Kids on the Block.

"Es war großartig"

Das Video zum Hit "Summertime" von New Kids on the Block können Sie hier ansehen

Für sie und ihre Kollegin Andrea Barber (40) alias Kimmy Gibbler ging damit ein Traum in Erfüllung. "Seit wir klein waren sind wir riesengroße Fans", erzählt die Schauspielerin im Interview mit spot on news. "Außerdem sind wir in den letzten vier oder fünf Jahren jedes Jahr zusammen bei einem ihrer Konzerte gewesen." Die Zusage habe sie beide überglücklich gemacht. Allerdings waren die Dreharbeiten mit New Kids on the Block auch mit einigen Schwierigkeiten verbunden.

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",

bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Fuller House",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

"Wir haben versucht, die ganze Drehwoche professionell zu bleiben und uns nicht wie typische Fangirls aufzuführen", erzählt die dreifache Mutter weiter. Als sie sich die fertige Folge dann angesehen habe, musste sie am Ende weinen. "Nicht, weil ich traurig war, sondern weil da der Traum meines dreizehnjährigen Ichs wahr wurde. Es war ein so emotionaler Moment. Es war großartig." Ob es eine dritte Staffel von "Fuller House" geben wird, steht noch nicht fest. Doch Bure und ihre Co-Stars stehen für weitere Folgen definitiv zur Verfügung.