NACHRICHTEN
09/12/2016 03:07 CET | Aktualisiert 10/12/2017 06:12 CET

Basketball-Star Kobe Bryant: Er ist zum dritten Mal Vater geworden

Tinseltown / Shutterstock.com
Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa und seinen Töchtern Gianna (m.) und Natalia (r.)

Seit über 15 Jahren sind sie verheiratet, jetzt bekräftigen die beiden ihre Liebe mit einem dritten Kind. Kobe Bryant (38), einer der besten Profi-Basketballer der vergangenen Jahrzehnte, und seine Frau Vanessa Laine Bryant (34) sind erneut Eltern geworden. Das Paar, das die Schwangerschaft schon vor einer ganzen Weile öffentlich gemacht hatte, hat erneut ein Mädchen bekommen. Das berichtet das US-Portal "TMZ".

Der Name der Kleinen ist noch nicht bekannt, ihre beiden Schwestern Natalia (13) und Gianna (10) dürften sich aber genau wie ihre Eltern kräftig über den Familienzuwachs freuen. Ihr nunmehr drittes Kind ist ein unmissverständliches Zeichen, dass Bryant und Vanessa sich wohl immer noch lieben, nachdem sie Ende 2011 die Scheidung von Bryant eingereicht hatte und "unüberbrückbare Differenzen" als Grund angab.

Hier bekommen Sie allerhand Kobe-Bryant-Merchandise

2013 hatten die beiden ihre Ehekrise dann offenbar überwunden. Im Januar teilten beide über unterschiedliche Social-Media-Kanäle mit, dass sie sich doch nicht mehr scheiden lassen wollen. Zeit für seine Familie hat Bryant jetzt allemal, nachdem er im April 2016 sein letztes Spiel in der NBA, der nordamerikanischen Basketball-Profiliga, absolviert hat.