NACHRICHTEN
08/12/2016 12:25 CET | Aktualisiert 08/12/2016 12:28 CET

"Größtes globales Artensterben seit Dinosauriern": Giraffen wird es bald nicht mehr geben

Giraffen sind die größten am Festland lebenden Tiere der Welt, sie begeistern Millionen Zoobesucher und gelten als Inbegriff der Evolutions-Theorie "Survival of the fittest“. Nun sind sie aber offiziell vom Aussterben bedroht. Wie drastisch die Zahlen bereits zurückgegangen sind, erfahrt ihr im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(vr)