LIFE
07/12/2016 09:53 CET | Aktualisiert 18/04/2017 06:32 CEST

Sie holte sich ein Kätzchen ins Haus - ein Jahr später kommt dieses ... Monster um die Ecke

Im Sommer 2015 adoptierte eine junge Frau, die sich auf Facebook Justina Strumilaite nennt, ein Kätzchen. “Brownie” war schwächlich und krank und viel kleiner als seine Geschwister. An einer Pfote hatte der Kater nur zwei Zehen. Kaum jemand glaubte, dass er eine Chance hatte zu überleben.

Unter der liebevollen Pflege seines Frauchens aber wurde Brownie immer stärker. Der Kater wuchs und wuchs.

Justina beobachtete mit Freude, wie Brownie von einem kränklichen Kätzchen zu einem stattlichen Kater heranwuchs. Dass er aber nach einem Jahr so aussehen würde, damit hatte sie bestimmt auch nicht gerechnet.

Wie Brownie jetzt aussieht, seht ihr im Video.

Passend zum Thema: Eine Frau postete dieses Bild ihrer Katze - und ahnte nicht, was sie damit auslösen würde

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png