NACHRICHTEN
07/12/2016 12:47 CET | Aktualisiert 07/12/2016 12:47 CET

Mann gerät in Müllwagen und wird zerquetscht

dpa

Es ist ein tragischer Arbeitsunfall, der tödlich verlief. Am frühen Mittwochmorgen reinigte ein 57-jährige Arbeiter sein Müllfahrzeug, dass auf dem Bauhof im unterfränkischen Schweinfurt abgestellt war.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet er dabei in die laufende Müllpresse des Lkw. Dabei zog sich der Mann so schwere Verletzungen zu, dass für ihn jede Hilfe zu spät kam. Das berichtet die Polizei.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die Ermittlungen zum exakten Unfallhergang. Auch das Gewerbeaufsichtsamt und die Berufsgenossenschaft sind in die Ermittlungen mit eingebunden. Bislang hätten sich jedoch keine Hinweise auf eine Fremdverschulden gefunden.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png