NACHRICHTEN
07/12/2016 02:10 CET | Aktualisiert 07/12/2016 13:40 CET

Lydia Polgreen wird neue Chefredakteurin der HuffPost USA

Lydia Polgreen wechselt von der "New York Times" zur Huffington Post
WAN-IFRA
Lydia Polgreen wechselt von der "New York Times" zur Huffington Post

  • Die neue Chefredakteurin der Huffington Post heißt Lydia Polgreen

  • Bisher war sie Mitherausgeberin der "New York Times"

Lydia Polgreen, bisher Mitherausgeberin der "New York Times" und Chefredakteurin der "NYT Global", wird die neue Chefredakteurin der US-amerikanischen Huffington Post.

Die 41-Jährige wird die Nachfolge von Arianna Huffington antreten, der Namensgeberin und Gründerin der Website. Sie verließ das Unternehmen im August, um Thrive Global zu gründen, ein Web-Unternehmen, das sich auf Gesundheit und Wellness fokussiert.

In einem Interview sagt Polgreen, dass es ihr schwerfalle, die "Times" zu verlassen, bei der sie fast 15 Jahre verbracht habe. Doch die Aufgabe bei der "Huffington Post" sei eine Chance, die man nur einmal im Leben bekomme.

Auch auf HuffPost:

Dieser Artikel war bei Amazon meistverkauft – wegen Donald Trump