NACHRICHTEN
07/12/2016 13:13 CET | Aktualisiert 08/12/2017 06:12 CET

Kommissarin Lucas, Wilsberg und Wallander: Das sind die Krimi-Tipps am Mittwoch

20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissarin Lucas: Die sieben Gesichter der Furcht

Eine junge, blutverschmierte Frau läuft Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) vor den Wagen. Im Krankenhaus wird bei der Frau eine Amnesie diagnostiziert. Physisch weist die Unbekannte keine Verletzungen auf. Aber woher stammt das Blut auf ihrer Kleidung? Ellen Lucas wird hellhörig, als die Frau im Schlaf einen Mord schildert, und nimmt sich des Falles an. Mit Hilfe des entscheidenden Hinweises ihres Vermieters Max (Tilo Prückner) führt die erste Spur in den kleinen Ort Kastell. Dort stößt Ellen Lucas auf einen weiteren Vermissten: Der Familienvater Oliver Haffner ist seit Tagen verschwunden.

Das Wilsberg Krimi-Package finden Sie hier

20:15 Uhr, 3sat, Kommissar Wallander: Der Mann, der lächelte

adURLData: "",

monetizer: 0,

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",

bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "tatort",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Kommissar Wallander (Kenneth Branagh) steckt in seiner bislang schwersten Krise. Dass er in Notwehr einen Menschen erschießen musste, verkraftet er nicht. Doch dann bittet ihn ein alter Freund um Hilfe. Laut Polizeibericht kam dessen Vater Gustaf, ein Wirtschaftsanwalt, bei einem Autounfall ums Leben. Sten Torstensson (David Sibley) ist sich aber sicher, dass Gustaf ermordet wurde. Aus Neugier nimmt Wallander schließlich die Ermittlungen auf und muss erfahren, dass Torstensson sich in einem Büro erhängt hat. Kurz zuvor erhielt der Anwalt eine Postkarte mit einer anonymen Morddrohung.

21:40 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Die Entführung

Ein Mandant von Alex (Ina Paule Klink) wird nach einem gemeinsamen Termin tot aufgefunden. Alex ist daraufhin spurlos verschwunden. Bei Overbeck ist sie nun die Hauptverdächtige in einem Mordfall. Wilsberg (Leonard Lansink) und Ekki (Oliver Korittke) glauben jedoch, dass Alex entführt worden ist. Die einzige Spur, die sie haben, ist eine Indianerfigur. Diese hatte Alex von ihrem Mandanten geschenkt bekommen und an Wilsberg weiterverschenkt und der hat sie an einen Trödler verscherbelt. Kaum machen sich die beiden Freunde auf die Suche, fällt Ekki die zweite Leiche vor die Füße - aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses.

22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: Die schöne Mona ist tot

"Die schöne Mona" (Silke Bodenbender), so reden die Leute im Dorf, wenn von Mona Seitz die Rede ist. Eine vitale, lebenslustige Frau, immer vorne dabei, wenn im Fußballvereinsheim gefeiert wird. Nach einer solchen Feier wird Monas Wagen am Fuß einer Klippe gefunden, ganz ohne Zweifel von einem anderen Wagen hinuntergestoßen. Schleifspuren zeigen, dass Monas Leiche in den Bodensee geschleppt wurde. Zwei Hauptverdächtige haben Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel): Fritz Schönborn (Ronald Zehrfeld), früher der Fußballgott des Ortes. Und Christian Seitz (Sylvester Groth), Monas Ehemann.

22:05 Uhr, MDR, Tatort: Niedere Instinkte

Die achtjährige Magdalena erscheint am Montagmorgen nicht in der Schule. Die Kommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) lösen eine Großfahndung aus. Bei der Befragung der Eltern stellt sich heraus, dass diese ihr Kind bereits seit Sonntagnachmittag nicht mehr gesehen haben. Magdalena hatte sich auf den Weg zum Schulgarten gemacht, wo sie ein Beet in persönlicher Pflege hat. Erstaunlicherweise wirken die Eltern nicht schockiert über das Verschwinden ihres Kindes und sind sich sicher, dass Gebete und der tiefe Glaube an Gott das Ganze zu einem guten Ende führen werden.

22:25 Uhr, 3sat, Kommissar Wallander: Die fünfte Frau

So etwas hat Wallander (Kenneth Branagh) noch nicht gesehen: Holger Eriksson, ein pensionierter Autohändler und Verfasser braver Naturlyrik, wurde in einer Pfahlgrube von angespitzten Bambusstäben durchbohrt. Als Wallanders Vater Povel stirbt, zu dem dieser ein gebrochenes Verhältnis hatte, stürzt er sich in Arbeit. Doch auch der vermeintliche Routinefall des vermissten Blumenhändlers Gosta Runfeldt erweist sich als ziemlich kompliziert.