NACHRICHTEN
07/12/2016 13:15 CET | Aktualisiert 08/12/2017 06:12 CET

Khloé Kardashian: So erfolgreich ist ihr Jeans-Label

https://www.instagram.com/khloekardashian/
Khloé Kardashian zu Besuch in ihrer Jeans-Fabrik in L.A.

Für Khloé Kardashian (32) läuft's rund. Die 32-Jährige hat mit ihrem neu gegründeten Jeans-Label "Good American" schon am ersten Verkaufstag im Oktober eine Million Dollar eingenommen und somit die größte Denim-Produkteinführung aller Zeiten hingelegt. Zwei Mal schon war ihre Kollektion sogar komplett ausverkauft und das, obwohl die neue Modelinie von ihr und ihrer Geschäftspartnerin Emma Grede nicht einmal zwei Monate alt ist. Das Konzept: Jeans für jede Körperform und Größe.

"Ich bin so glücklich über den Erfolg, den wir im letzten Monat gehabt haben, aber wir haben noch einen weiten Weg vor uns. Das ist erst der Anfang", teilte die 32-Jährige in einem Statement mit. Besonders stolz seien die Gründerinnen aber auf das Feedback ihrer Kunden. Über ihre Motivation schreiben Kardashian und Grede auf der Website ihres Labels: "Wann immer wir neue Jeans kaufen wollten, war es schwer ein Paar zu finden, das zu unserem Körpertyp passte (...). Wir wussten, dass es jede Menge Frauen gibt, denen es ähnlich geht, also kreierten wir eine Jeans-Linie, die sexy ist und perfekt sitzt."

Bei Clipfish erfahren Sie, wer der neue Mann an Khloés Seite ist

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}