NACHRICHTEN
07/12/2016 14:16 CET | Aktualisiert 07/12/2016 15:31 CET

Leverkusen - Monaco im Live-Stream: Fußball-Champions-League online sehen - Video

  • Bayer gegen AS Monaco online verfolgen

  • Anpfiff ist am Dienstag um 20.45 Uhr in Leverkusen

  • Im Video erklären wir euch, wie ihr die Champions League im Live-Stream sehen könnt

Bayer Leverkusen gegen AS Monaco im Live-Stream: Bayer Leverkusen empfängt den Tabellenersten der Gruppe E, AS Monaco, um 20.45 Uhr zuhause in der BayArena.

Egal wie das Spiel zwischen Bayer und dem AS endet, bereits jetzt stehen beide Teams im Achtelfinale. Außerdem kann der Bundesligist die Monegassen nicht mehr vom ersten Rang verdrängen. Die Partie wird trotzdem nicht langweilig, da beide Mannschaften den Antrieb haben, ungeschlagen zu bleiben.

Mehr zum Thema: UEFA Champions League im Live-Stream: So seht ihr die Saison 2016/2017 online

Die Statistik spricht für die Gäste: Bayer Leverkusen und AS Monaco haben bis jetzt fünf mal gegeneinander in der Champions League gespielt und AS Monaco verlor keine der Partien. Die Chance steht also gut, dass die Monegassen auch am Mittwochabend gewinnen werden. Jedoch darf man nicht den Heimvorteil und den starken Kader von Bayer Leverkusen vergessen.

Bayer Leverkusen - AS Monaco im Livestream sehen

Der Bezahlsender Sky zeigt alle Spiele in der Champions League live im Fernsehen. Am Mittwoch beginnt auf Sky Sport 1 um 19.30 Uhr die Vorberichterstattung. Auf dem gleichen Sender ist ab 20.45 Uhr eine Live-Konferenz mit allen Champions-League-Spielen des Tages zu sehen.

Das Einzelspiel von Leverkusen gegen Monaco wird live auf Sky Sport 4 gezeigt. Sky-Abonnenten können über das Streaming-Portal Sky Go die Begegnung Bayer Leverkusen gegen AS Monaco live im Stream mitverfolgen.

Eine kostenlose Alternative bietet der Online-Sender Sport1.fm. Dieser berichtet über das Spiel einzeln sowie in der Konferenzschaltung im Audio-Live-Stream.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream

Mehr Fußball bei HuffPost:

(cho)