NACHRICHTEN
06/12/2016 15:19 CET | Aktualisiert 06/12/2016 16:27 CET

Champions League im Live-Stream: Manchester City - Glasgow online sehen - Video

  • Manchester City gegen Celtic Glasgow im Livestream

  • Um 20.45 Uhr ist Anpfiff im City of Manchester Stadium

  • Im Video zeigen wir euch, wie ihr die Champions League im Livestream verfolgen könnt

Manchester City gegen Celtic Glasgow im Livestream: Die Gruppenphase der Champions League geht am Dienstag in die letzte Runde. So empfängt am Dienstagabend um 20.45 Uhr Manchester City den Gruppenletzten Celtic Glasgow.

Manchester City ist derzeit nach fünf Spieltagen Zweiter der Gruppe C und ist bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Da die Mannschaft von Pep Guardiola keine Chance mehr auf den Gruppensieg hat, drohen für das nächste Spiel Hammerlose in Form von Juventus Turin oder Atlético Madrid.

Celtic Glasgow ist momentan auf dem letzten Platz in der Gruppe C und nach zwei Unentschieden und drei Niederlagen zeigte die Mannschaft sich sehr harmlos. Der Verein hat keine Chance mehr ins Achtelfinale einzuziehen. Bereits im ersten Spiel der Gruppenphase zeigte sich bei der 7:0 Niederlage gegen FC Barcelona, dass die Mannschaft nicht an das Niveau von den anderen Mannschaften heranreicht.


Mehr zum Thema: Alles, was ihr zur Champions League-Saison 2016/2017 wissen müsst

Manchester City - Celtic Glasgow im Livestream sehen

Auch wenn das Fußballspiel nicht vor Ort verfolgt werden kann, könnt ihr wenigstens per Livestream dabei sein. Ab 20.30 Uhr zeigt der Pay-TV Sender Sky die Spiele live im Fernsehen und über das Portal Sky Go auch im Livestream.

➨ Manchester City - Celtic Glasgow: ab 20.30 Uhr auf Sky Sport 5 HD

Zudem bietet Sky Sport 1 die Spiele des Tages in der Konferenzschaltung an. Hier kommt ihr zum Livestream von Sky Go.

Mehr zum Thema: FC Bayern München - Atlético Madrid im Live-Stream sehen

Weitere Spiele der Champions League sehen

Zeitgleich finden natürlich weitere Spiele statt, so auch die Partie Paris SG gegen Ludogorets Rasgrad. Mit einem Sieg würde der Tabellenzweite der Gruppe A, Paris SG, den Gruppensieg eintüten. Paris SG empfängt Ludogorets Rasgrad um 20.45 zuhause im Parc des Princes. Ludogorets Rasgrad steht momentan auf Platz vier der Tabelle in der Gruppe A und konnte noch nie ein Auswärtsspiel in der Gruppenphase gewinnen.

➨ Paris SG - Ludogorets Rasgard: ab 20.30 Uhr auf Sky Sport 9 HD

Das dritte Spiel am Dienstagabend ist das Spiel FC Basel gegen Arsenal. Der FC Basel spielt gegen Arsenal um 20.45 Uhr zuhause. Arsenal ist momentan auf Platz eins der Gruppe A und ist somit sicher im Achtelfinale. FC Basel steht momentan auf Platz vier der Gruppe A und kann somit nicht mehr ins Achtelfinale der Champions League einziehen.

➨ FC Basel - Arsenal: ab 20.30 Uhr auf Sky Sport 7 HD

Mit PSG und Arsenal stehen die zwei glücklichen Favoriten der Gruppe A schon fest, es geht nur noch darum, wer als Gruppenerster ins Achtelfinale einzieht. Es steht allerdings noch eine andere Entscheidung aus und zwar, wer als Gruppendritter in der Europa League weiter spielen darf.

Benfica Lissabon gegen Neapel ist das letzte Spiel am Dienstagabend. Anpfiff ist ebenfalls um 20.45 Uhr in Lissabon. Neapel und Lissabon sind punktgleich und haben nur einen Punkt Vorsprung auf den Dritten, Besiktas Istanbul. Die Partei heute Abend wird dementsprechend spannend und könnte darüber entscheiden, wer den Gruppensieg für sich entscheidet.

➨ Benfica Lissabon - Neapel: ab 20.30 Uhr auf Sky Sport 8 HD

Fußball im Radio: Die Champions League kostenlos verfolgen

Eine kostenlose Alternative für die Champions League ist das Online-Radio Sport1.fm.

Mehr zum Thema: Barcelona - Borussia Mönchengladbach im Internet sehen

Mehr Fußball auf HuffPost: