NACHRICHTEN
06/12/2016 06:09 CET | Aktualisiert 07/12/2017 06:12 CET

Fashion Awards 2016: Gigi Hadid zum Model des Jahres gekürt

KGC-03/starmaxinc.com/ImageCollect
Gigi Hadid trug bei den Fashion Awards eine silberne Kleid-Hosen-Kombination von Donatella Versace

Die nächste große Ehre für Gigi Hadid: Bei den British Fashion Awards am Montagabend in London ist die 21-Jährige als Model des Jahres ausgezeichnet worden. Ihre Konkurrenz, darunter auch Schwester Bella Hadid (20) und Busenfreundin Kendall Jenner (21), ließ sie dabei hinter sich. Gigi Hadid nahm den Preis gemeinsam mit ihrer Mutter Yolanda Hadid (52) entgegen. Überreicht wurde er ihr von Designerin Donatella Versace, die auch ihr silberfarbenes Outfit für den speziellen Anlass kreiert hatte.

Die Veranstaltung, die einmal jährlich vom British Fashion Council veranstaltet wird, fand auch in diesem Jahr in der berühmten Royal Albert Hall statt. Die Liste der Gäste, die dabei über den roten Teppich stolzierten, konnte sich wie immer sehen lassen. Von den Model-Ikonen Kate Moss über Naomi Campbell bis hin zu US-Superstar Lady Gaga traf sich in London die Crème de la Crème der Fashion-, Schauspiel- und Musiker-Szene.

Wer in den vergangenen Jahren bei den British Fashion Awards geehrt wurde, erfahren Sie auf Clipfish

Einen besonderen Auftritt legte dabei Oskar-Preisträger Jared Leto (44, "Suicide Squad") hin, der in ein Kimono-ähnliches Gewand gehüllt und den Gucci-Designer Alessandro Michele im Arm haltend über den roten Teppich flanierte. Diesem durfte er später am Abend auch noch den Preis in der Kategorie "Internationaler Accessoire Designer" überreichen.