NACHRICHTEN
05/12/2016 07:01 CET | Aktualisiert 12/01/2017 06:58 CET

Ernüchterung bei "Schwiegertochter gesucht": Wurde Beate nur ausgenutzt?

Die "Schwiegertochter gesucht"-Kandidatin Beate ist eine Kultfigur der Kuppel-Show von RTL. Bereits seit der ersten Staffel sucht sie ihr Liebesglück in der Sendung. Im Staffelfinale vom Sonntag sah es so aus, als hätte sie das nun endlich gefunden.

Am Ende der Sendung aber enthüllte Beate, dass der Kontakt zu ihrem Auserwählten Willi schon nach der Rückkehr aus Thailand abgerissen sei. Grund genug für Spekulationen, ob Willi die Kultkandidatin nur ausgenutzt hatte. Mehr erfahrt ihr oben im Video.

Mehr zum Thema: "Schwiegertochter gesucht": Bei dieser Teilnehmerin platzte Moderatorin Vera der Kragen

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Traurige Nachricht bei "Schwiegertochter gesucht": Beates Mutter Irene ist gestorben

(ks)