VIDEO
05/12/2016 12:06 CET | Aktualisiert 06/12/2016 09:58 CET

Dieses 18-jährige Model verkauft seine Jungfräulichkeit für eine Million Euro - unter einem fragwürdigen Vorwand

Die 18-jährige Rumänin Aleexandra Khefren ist jung, bildhübsch und hat ihr ganzes Leben noch vor sich. Doch sie hat auch einen fragwürdigen Plan: Sie will ihre Jungfräulichkeit verkaufen. Und das für eine schlappe Million Euro.

In einer englischen Talkshow erklärt sie: Sie habe sich bereits medizinisch untersuchen lassen, um ihre Jungfräulichkeit zu beweisen.

Aber über die Gefahren, sich einem wildfremden Mann hinzugeben, ist sie sich demnach anscheinend nicht im Klaren. Dasselbe gilt für die Gefahren und die Risiken, an Geschlechtskrankheiten zu erkranken.

In der Talkshow sagte sie aber klar, weshalb sie sich für dieses Angebot entschieden habe. Welche Vorwände sie für den Verkauf ihrer Jungfräulichkeit vorgibt, erfahrt ihr im Video oben.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

(cho)